Edvard Hoem: Die Hebamme

Edvard Hoem: Die Hebamme

Edvard Hoem: DIE HEBAMME

Edvard Hoem: Die Hebamme
Edvard Hoem: Die Hebamme

Edvard Hoem erzählt in diesem Roman die Lebensgeschichte seiner Ururgroßmutter und nimmt uns mit auf eine historische Reise in das Norwegen am Anfang des 19. Jahrhunderts „Die Hebamme“ ist ein großartiges Porträt einer beeindruckenden, willensstarken Frau, die allen Widrigkeiten zum Trotz, ihrer Bestimmung folgt.

Geb.; Verlag Urachhaus; 336 S., 22,00 €


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: